© Copyright by Schlüssel Müller | Neuss • 2017

KfW-Förderung und Zuschüsse

Mehr Sicherheit für Ihre vier Wände

Einbruchschutz:   finanziert   mit   Zuschüssen der KfW Die    Zahl    der    Einbrüche    in    Deutschland nimmt   stetig   zu.   Im   Folgenden   erhalten   Sie nützliche   Tipps,   wie   Sie   sich   schützen   und Ihre     vier     Wände     effektiv     gegen     einen Einbruch      sichern.      Für      die      Umsetzung einzelner     Maßnahmen     können     Sie     die Förderprodukte der KfW nutzen. Bei      einbruchhemmenden      Türen       sind typische   Schwachstellen   wie   Türblatt,   Zarge oder     Verglasung     verstärkt,     so     dass     sie gewalttätigen     Einwirkungen     von     außen länger      standhalten      als      herkömmliche Türen.     Der     Einbrecher     verliert     dadurch kostbare             Minuten             und             die Wahrscheinlichkeit,   dass   er   bei   seiner   Tat gestört wird, steigt. Als   zusätzliche   Barriere   können   Sie   Bauteile wie   einen   Panzerriegel    an   der   Innenseite der Haus- oder Wohnungstür anbringen. Doch    jede    Tür    ist    nur    so    sicher    wie    ihr Schloss.                          Einbruchhemmende Türschlösser       mit      speziellen      Zylindern, Schutzbeschlägen       und       Schließblechen bieten        Einbruchswerkzeugen        weniger Angriffspunkte.    Für    optimalen    Schutz    ist vor       allem       die       Passgenauigkeit       der einzelnen         Bestandteile         einer         Tür entscheidend. Orientieren    Sie    sich    bei    der    Wahl    Ihrer neuen   Haus-   oder   Wohnungstür   und   der Schlösser         an         den         ausgewiesenen Qualitätssiegeln    und    Widerstandsklassen. Förderfähig             sind             Türen             ab Widerstandsklasse RC2 nach DIN EN 1627 . Weiter Informationen finden Sie hier:     Ratgeber KfW

Rauchwarnmelderpflicht

auch für NRW

Jetzt wird diese Pflicht auch in Nordrhein- Westfalen ab dem 01.01.2017 eingeführt! Mit ABUS Rauchwarnmeldern sind Sie auf der sicheren Seite. Es gibt Rauchmelder, die die sichtbaren Rauchpartikel in der Messkammer erkennen und dann Alarm  auslösen. Darüber hinaus gibt es Rauchmelder mit einem doppelten Sicherheitsmechanismus, die  nicht nur Rauch, sondern auch eine zu starke Hitzeentwicklung bemerken. Letzterer vereint die  Messung des optischen Rauchmelders mit einer präzisen Analyse der Temperaturveränderung im  Raum. Daher ist der Rauchmelder mit Hitzewarnfunktion auch in Küchen einsetzbar. Weitere Informationen finden Sie hier:    Ratgeber Rauchwarnmelder
Hamtorwall 56 D-41460 Neuss Tel.:  0 21 31 / 2 44 94 Fax: 0 21 31 / 278 725   Öffnungszeiten: Mo - Fr:   9.30 - 18.00 Uhr Sa:         10.00 - 13.30 Uhr durchgehend geöffnet

Die Immer-Zu-Tür

… mehr Sicherheit geht nicht!

Das selbstverriegelnde Fluchttürschloss mit elektrischem Türöffner ist VdS-geprüft und für Feuer- und Rauchschutztüren sowie für Fluchtwege zugelassen. Weitere Informationen finden Sie hier:    Ratgeber Mediator

NEWS

Damit Sie uns immer dabei haben:

Die Schlüssel Müller - App

Sie stehen vor der verschlossenen Tür  und wollen nicht an den Abzocker-Schlüsseldienst geraten! Unsere App auf Ihrem Smartphone schütz davor. Laden Sie uns einfach im GooglePlay-Store oder im Apple AppStore kostenfrei herunter! Oder scannen Sie diesen QR-Code

Jobs

Hier finden Sie unsere aktuellen Stennenangebote

     Jobs

KfW-Förderung und Zuschüsse

Mehr Sicherheit für Ihre vier Wände

Einbruchschutz:   finanziert   mit   Zuschüssen   der KfW Die   Zahl   der   Einbrüche   in   Deutschland   nimmt   stetig   zu.   Im   Folgenden erhalten   Sie   nützliche   Tipps,   wie   Sie   sich   schützen   und   Ihre   vier   Wände effektiv   gegen   einen   Einbruch   sichern.   Für   die   Umsetzung   einzelner Maßnahmen können Sie die Förderprodukte der KfW nutzen. Bei    einbruchhemmenden    Türen     sind    typische    Schwachstellen    wie Türblatt,   Zarge   oder   Verglasung   verstärkt,   so   dass   sie   gewalttätigen Einwirkungen   von   außen   länger   standhalten   als   herkömmliche   Türen. Der      Einbrecher      verliert      dadurch      kostbare      Minuten      und      die Wahrscheinlichkeit, dass er bei seiner Tat gestört wird, steigt. Als   zusätzliche   Barriere   können   Sie   Bauteile   wie   einen   Panzerriegel    an der Innenseite der Haus- oder Wohnungstür anbringen. Doch   jede   Tür   ist   nur   so   sicher   wie   ihr   Schloss.   Einbruchhemmende Türschlösser       mit      speziellen      Zylindern,      Schutzbeschlägen      und Schließblechen   bieten   Einbruchswerkzeugen   weniger   Angriffspunkte. Für   optimalen   Schutz   ist   vor   allem   die   Passgenauigkeit   der   einzelnen Bestandteile einer Tür entscheidend. Orientieren   Sie   sich   bei   der   Wahl   Ihrer   neuen   Haus-   oder   Wohnungstür und     der     Schlösser     an     den     ausgewiesenen     Qualitätssiegeln     und Widerstandsklassen.    Förderfähig    sind    Türen    ab    Widerstandsklasse RC2 nach DIN EN 1627 . Weiter Informationen finden Sie hier:     Ratgeber KfW
© by Schlüssel Müller | Neuss - 2016
Schlüssel Müller Hamtorwall 56 D-41460 Neuss
0 21 31 / 2 44 94

Rauchwarnmelderpflicht

auch für NRW

Jetzt wird diese Pflicht auch in Nordrhein-Westfalen ab dem 01.01.2017 eingeführt! Mit ABUS Rauchwarnmeldern sind Sie auf der sicheren Seite. Es gibt Rauchmelder, die die sichtbaren Rauchpartikel in der Messkammer erkennen und dann Alarm  auslösen. Darüber hinaus gibt es Rauchmelder mit einem doppelten Sicherheitsmechanismus, die  nicht nur Rauch, sondern auch eine zu starke Hitzeentwicklung bemerken. Letzterer vereint die  Messung des optischen Rauchmelders mit einer präzisen Analyse der Temperaturveränderung im  Raum. Daher ist der Rauchmelder mit Hitzewarnfunktion auch in Küchen einsetzbar. Weitere Informationen finden Sie hier:    Ratgeber Rauchwarnmelder

NEWS

Die

Schlüssel Müller-App

ist da!

Damit Sie uns im Notfall immer dabei haben! Sie finden uns im Apple AppStore und bei GooglePlay unter dem Suchbegriff: Schlüssel Müller Neuss Denn Sie wissen ja: Mit uns: Sicher!